Seiten

Samstag, 14. Januar 2012

Mark Twain über angeblich ungesunde Dinge

Es wäre schade, wenn die Welt so viele gute Dinge wegwerfen würde, nur weil sie ungesund sind. Ich bezweifle, dass Gott uns irgendeine Stärkung gegeben hätte, die, wenn in Maßen genossen, ungesund ist, außer Bazillen. Und doch gibt es Menschen, die sich strikt allem Essbaren, Trinkbaren und Rauchbaren versagen, das, weshalb auch immer, einen schlechten Ruf hat. Sie zahlen diesen Preis für ihre Gesundheit. Und Gesundheit ist auch alles, was sie dafür erhalten. Wie seltsam; es ist, als würde man sein ganzes Vermögen für eine Kuh ausgeben, die keine Milch mehr gibt. (Übersetzung jmw)

„It seems a pity that the world should throw away so many good things merely because they are unwholesome. I doubt if God has given us any refreshment which, taken in moderation, is unwholesome, except microbes. Yet there are people who strictly deprive themselves of each and every eatable, drinkable and smokable which has in any way acquired a shady reputation. They pay this price for health. And health is all they get for it. How strange it is; it is like paying out your whole fortune for a cow that has gone dry.“

Mark Twain

(In Autobiography of Mark Twain. University of California Press 2010, S. 211)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen