Seiten

Donnerstag, 16. August 2012

bis ?: Mörderischer Rhein – ein Geschichtenwettbewerb

Unter dem Titel “Mörderischer Rhein” sind kriminelle Erzählungen von der Quelle bis zur Mündung des Rheins gefragt.
 
Der Rhein streift und durchquert als einer der größten Ströme Europas sechs Staaten (die Schweiz, Liechtenstein, Österreich, Deutschland, Frankreich und die Niederlande) und verbindet die Alpen und die Nordsee miteinander. Auf seinem Weg vom Ursprung bis zur Mündung gliedert sich der Strom in die großen Abschnitte Alpenrhein, Hochrhein, Oberrhein, Mittelrhein, Niederrhein und das verzweigte Rhein-Delta. Und nicht nur das: Rastlos und bisweilen ungestüm wälzt sich „Vater Rhein“ in seinem schlammigen Bett in Richtung Nordsee. Er befördert Lastschiffe und Ausflugsdampfer und manchmal auch leblose Körper. Doch auch an den Orten und in den Regionen entlang des Rheins lauern Mord und Totschlag. Schreiben Sie also einen Kurz-Krimi, der mit „Vater Rhein“ zu tun hat und der dem Leser Lust macht, Orte entlang des Rheins zu besuchen. Ihre Geschichte sollte unterhaltsam und spannend sein und die eine oder andere Sehenswürdigkeit bzw. ein Naturereignis beinhalten. Inspiration dazu finden Sie auf der Website http://rhein.jimdo.com/. Die Geschichte sollte frei erfunden sein, wobei die Anlehnung an reale Vorgänge, Personen und Lokationen, sofern die Rechte Dritter nicht verletzt werden, durchaus möglich ist. Die spannendsten Kurz-Krimis erscheinen in einer Anthologie des edition oberkassel Verlags.

Alle Informationen hier in dem PDF-Dokument oder noch mehr Informationen mit Video-Impressionen auf der Wettbewerbsseite im Internet: http://rhein.jimdo.com/

Quelle: http://www.editionoberkassel.de/2012/08/morderischer-rhein-ein-geschichtenwettbewerb/

1 Kommentar: